Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V.

Falkenstein 2016: Das Programm steht

Roland GeisselhartWohin am Himmelfahrtswochenende? Natürlich zu den Falkenstein-Seminaren der GfA im Schlosshotel Döttingen. Drei hochkarätige Workshop-Leiter erwarten Sie als Teilnehmer:

- Roland Geisselhart, Pionier des Gedächtnis- und Konzentrationstrainings
- Dr. Wilfried Mende, der Ihnen zeigt, wie Sie Ziele intuitiv erreichen können
- und last not least Hans Walter Schäfer mit dem Notfallkoffer, den jeder irgendwann brauchen wird.

In Kürze erfahren Sie mehr über die Falkenstein-Seminare. Als Mitglied bekommen Sie das Programm zugesandt. Ich bin kein Mitglied und möchte das nicht verpassen.

Tagesworkshop in K‘lautern: Einfach gut organisiert!

Eckart Armin MoratSie sind an einer gut organisierten und rationellen Arbeitsweise interessiert? Nutzen Sie die Chancen, die Ihnen ein Tagesseminar bei der GfA-Gruppe Kaiserslautern bietet. "Ordnung schaffen - Überblick gewinnen, Effektivität und Effizienz steigern", das verspricht Referent Eckhart Armin Morat am 05.03.2016 Ihnen zu vermitteln.

Eckart Armin Morat ist Gründer und Leiter der Morat-Akademie. Gemeinsam mit sieben Kollegen führt  er  europaweit  firmeninterne  Weiterbildungsmaßnahmen  für  Fach-  und  Führungskräfte durch. Das Firmenmotto lautet „erfolgreich arbeiten". Hier die weiteren Daten und der Anmelde-Link .

Tempus: Jubiläums-Tag der Gelassenheit 2016

Tag der Gelassenheit 2016"Der 'Tag der Gelassenheit' 2016 ist ein ganz besonderer Tag für mich. Es ist der 25. 'Tag der Gelassenheit'. Sie dürfen gespannt sein auf interessante Keynote-Speaker mit vielen Anregungen und frischen Impulsen." So lautet das Versprechen von Prof. Jörg Knoblauch, dem geschäftsführenden Gesellschafter der tempus.GmbH.

Wie in früheren Jahren findet der „Tag" am 02.04.16 im maritim Hotel & CongressCentrum Ulm statt. Als Mitglied der GfA erhalten Sie einen Preisnachlass. Den dazu notwendigen Code erfahren Sie über info@gfa-forum.de. 

Das ausführliche Programm einschließlich Begleitprogramm und die Anmeldung finden Sie unter http://tag-der-gelassenheit.de/ 

Vorteile einer Firmenmitgliedschaft

Wenn Sie Inhaber eines kleineren oder mittleren Unternehmens sind: Wissen Sie, dass die GfA auch Firmenmitgliedschaften anbietet?

Mit einer Firmenmitgliedschaft können Sie drei Personen aus Ihrem Unternehmen als Empfänger des „Arbeitsmethodikers" benennen. Abwechselnd können drei beliebige Personen i. d. R. kostenlos an Gruppenabenden und zu Mitgliederpreisen an allen anderen Veranstaltungen der GfA teilnehmen. Ein Beispiel: Die Teilnahme an den 38. Falkenstein-Seminare kostet für Mitglieder 150 € anstatt 280 € für Nicht-Mitglieder (jeweils zzgl. Hotelkosten). Nehmen zwei Personen aus Ihrem Unternehmen teil, hat sich der Jahresbeitrag von 240 € für eine Firmenmitgliedschaft bereits gerechnet.

Damit können Sie als Unternehmer oder z. B. Personalverantwortlicher Ihre Mitarbeiter gezielt fördern.

Die sonstigen Vorteile einer Mitgliedschaft finden Sie hier: Vorteile der GfA-Mitgliedschaft (PDF)

Mitglieder-Login

Mitglieder-Statement

  • Rolf Dindorf

    An der GfA schätze ich den kollegial-partnerschaftlichen Umgang mit seiner Inspiration für das berufliche Vorankommen.

    Rolf Dindorf

  • Artur Klein
    Die GfA ist die einzige gemeinützige Gesellschaft im deutschsprachigen Raum, die sich anbieterneutral mit Methoden und Arbeitstechniken beschäftigt.

    Artur Klein

  • Sylvia Nickel

    Ich bin GfA-Mitglied, weil Arbeits- und Lebenszufriedenheit noch nicht die letzte Stufe der persönlichen Erfolgsleiter bedeuten. Erst der Austausch über die Arbeitsmethoden und die persönlichen Erfahrungen ermöglicht die Wahrung der Lebensbalance, insbesondere in unseren hektischen Zeiten.

    Sylvia Nickel

  • Jeanette Abuja

    Ich treffe dort viele interessante Köpfe, die sich weiterentwickeln wollen und dazu ihre Expertise austauschen.

    Jeanette Abuja

  • Christian Epple

    Ich bin bei der GfA, weil ich in vier Tagen Falkenstein meine "Batterien" für ein Jahr laden kann und mit dem erlernten, praxisnahen Wissen sehr gute berufliche und private Erfolge erziele.

    Christian Epple

  • Gisela Malasch Ich bin immer interessiert, den Alltag zu verbessern, zu vereinfachen und mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Seit einigen Monaten bin ich Mitglied der GfA, habe aber schon an dem Führungstraining in Stuttgart teilgenommen: Ein interessantes und sehr informatives Wochenende, bei dem einfach alles stimmte.

    Gisela Malasch

  • Thomas Kiefer
    Vor einigen Jahren kam ich durch persönliche Empfehlung zur GfA. Seitdem nutze ich die Angebote in Rastatt gerne und regelmäßig. Ob privat oder beruflich, die Vorträge bei der GfA weiten den Blick und eröffnen neue Perspektiven.

    Thomas Kiefer

  • Sanjay Sauldie

    Ich bin bei der GfA, weil ich immer wieder neue tolle Menschen kennenlerne.

    Sanjay Sauldie

  • Dietrich Fauteck

    Ich möchte als Pensionär dazu beitragen, die GfA stark zu machen, insbesondere durch Mitgliederwerbung sowie durch Ausbau des GfA-Netzwerkes mit Wohlfühlklima (Nestwärme).

    Dietrich Fauteck

  • Dorothee Mangold

    Ich bin bei der GfA, weil ich sehr neugierig bin und viel Spaß daran habe, Neues zu lernen.

    Dorothee Mangold

Eingetragen bei Wortwolke.de