München

Die GfA Gruppe München ist Teil der bundesweiten Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V.

Als unabhängiges Methodenforum in München bieten wir folgenden Nutzen an:

  • Vortragsveranstaltungen zu Themen einer aktiven Lebens- und Arbeitsgestaltung

  • Lernen und Erfahrungsaustausch, um bei den stetigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen bestehen zu können

  • Kollegiale Unterstützung zur erfolgreichen, eigenverantwortlichen Lebensgestaltung, Karrierestrategie und Unternehmensführung

Nutzen bieten - Nutzen ernten - ist für uns Aufgabe und Verpflichtung

Leitung der Gruppe (kommissarisch):

Reinhold Schneider
01522 9283180
muenchen@gfa-forum.de

 

Aktuell: Am 12. Juli tritt beim Erfolgsforum in Rosenheim unser wohlbekannter Dr. Wilfried Mende an mit: "Durchbruch zum Handeln " - interessant für alle, die den Vortrag bei der GfA München verpasst haben und für den Vortrag am 29.06. bei der GfA Augsburg keine Zeit finden.

 

 

Mitglieder-Login

Mitglieder-Statement

  • Sanjay Sauldie

    Ich bin bei der GfA, weil ich immer wieder neue tolle Menschen kennenlerne.

    Sanjay Sauldie

  • Alfred Hampp

    Arbeitsmethodik gehört nicht nur in die Geschäftswelt. Nach Gustav Großmann bestimmt die Stimmung. Die GfA unterstützt diesen Aspekt.

    Alfred Hampp

  • Helmut Kluger

    Als GfA-Mitglied habe ich folgende Möglichkeiten: Menschen, hilfreiche Methoden, Erkenntnisse kennen- + verstehen lernen + damit mir selbst und anderen Menschen helfen. Mein eigenes Lebensziel suchen, finden + meinen Weg gehen. Meinen Weg mit Überzeugung + Freude gehen. Mein Motto: Geht nicht, gibt's nicht!

    Helmut Kluger

  • Marion Hofmann

    Spannende Themen, informierte Referenten, interessierte Teilnehmer, wunderbare Falkensteinseminare. Hier sammle ich immer wieder lebensdienliche Impulse für mein Leben. Darum bin ich von Herzen gerne GfA-Mitglied. 

    Marion Hofmann

  • Jeanette Abuja

    Ich treffe dort viele interessante Köpfe, die sich weiterentwickeln wollen und dazu ihre Expertise austauschen.

    Jeanette Abuja

  • Gisela Malasch Ich bin immer interessiert, den Alltag zu verbessern, zu vereinfachen und mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Seit einigen Monaten bin ich Mitglied der GfA, habe aber schon an dem Führungstraining in Stuttgart teilgenommen: Ein interessantes und sehr informatives Wochenende, bei dem einfach alles stimmte.

    Gisela Malasch

  • Martin Ciocarelli

    Ich bin GfA-Mitglied geworden, weil sich in der GfA sehr viele interessante, herzliche und interessierte Menschen treffen... , weil die GfA enorm viel Kompetenz versammelt und dadurch ein Ort ist, an dem ich mich fachlich und persönlich weiter entwickeln kann.

    Martin Ciocarelli

  • Dorothee Mangold

    Ich bin bei der GfA, weil ich sehr neugierig bin und viel Spaß daran habe, Neues zu lernen.

    Dorothee Mangold

  • Peter D. Zettel

    Bei der GfA bin ich, weil ich hier Offenheit und Interesse an Grundsätzlichem und die Bereitschaft finde, »über den Tellerrand hinaus zu denken«

    Peter D. Zettel

  • Dietrich Fauteck

    Ich möchte als Pensionär dazu beitragen, die GfA stark zu machen, insbesondere durch Mitgliederwerbung sowie durch Ausbau des GfA-Netzwerkes mit Wohlfühlklima (Nestwärme).

    Dietrich Fauteck

Eingetragen bei Wortwolke.de