„Sorgenfrei bei Unfall, Krankheit und später Altersgebrechlichkeit, als Mensch auch im Notfall selbstbestimmt leben“

Fr, 27.10.2017 von 19:00 – 21:30 Uhr in Frankfurt am Main

Referent: Jürgen Moninger

Veranstalter: GfA-Gruppe: Frankfurt am Main

Jürgen Moninger  ist Geschäftsführer der Lebenshafen GmbH  www.lebenshafen-gmbh.de. Die Firma hat sich unter anderem auf die Themen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und die Vermeidung einer gesetzlichen Betreuung spezialisiert.

Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

Keiner von uns weiß, wie lange er noch in der Lage sein wird, seine Angelegenheiten selbständig zu erledigen. Auch in jungen Jahren sind ein Unfall, ein Schlaganfall etc. jederzeit möglich und plötzlich sind Sie weder handlungs- noch entscheidungsfähig.

Haben Sie keine Vorkehrungen getroffen, entscheidet das Betreuungsgericht und plötzlich kann eine Ihnen völlig fremde Person ohne weitere Kontrolle über Sie bzw. sogar über Ihre Familie bestimmen. Und das geht dann oft schief, warum erfahren Sie am 27.10.

Das Konzept bietet auch eine Rundumbetreuung für Alleinstehende, die keinen Verwandten oder Bekannten benennen können und klärt die Frage, wo die Unter­lagen am besten hinterlegt werden können, damit sie im Notfall auch gefunden werden.

Ein besonderes Leistungsmerkmal ist ein Finanzcontrolling durch ein Finanzdienstleistungsinstitut.
Im Gegenteil zu einer gesetzlich angeordneten Betreuung besteht kein direkter Zugriff auf das Kunden­konto – Missbrauch ist in sofern von vornherein ausgeschlossen.

Leiterin des Abends:  Monika Herb

Eintritt: GfA-Mitglieder und deren Partner sowie

Mitglieder des Selbstständigennetzwerks frei;
VDI-, GABAL-, BVMW-, BME-, RMN- und StrategieForum-
Mitglieder: 8,- € | Gäste: 10,- € | Partner von Gästen: 5,- € |
Studenten und Arbeitssuchende: 4,- €

Details zum Vortrag finden sich hier verlinkt.