„Gut vorgesorgt mit Vollmachten und Verfügungen“

Mo, 04.06.2018 von 18:00 – 21:00 Uhr in Kaiserslautern

Am Stiftsplatz 10, im Stiftskeller der Stadtsparkasse

Termindatei für Outlook, iCal etc. herunterladen

Veranstalter: GfA-Gruppe: Kaiserslautern

Referent: RA Wolfgang Theissen

Herr Wolfgang Theissen, seit 1977 als Rechtsanwalt zugelassen, befasst sich ausschließlich mit allen Themen rund um das Erb- und Familienrecht.
Seit ca. 12 Jahren ist er als Referent in diesen Fachbereichen für den Beratungsdienst „Geld und Haushalt“ der Sparkassen-Finanzgruppe tätig.

Ob bei Krankheit oder im Alter, gut versorgt möchte jeder sein.
Damit das auch gewährleistet ist, sollte man sich bereits in gesunden Tagen frühzeitig mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Ernstfall auseinandersetzen. Mithilfe von Verfügungen und Vollmachten können medizinische, betreuende und finanzielle Regelungen im eigenen Sinne festgehalten werden.
Ein Vortrag für Verbraucherinnen und Verbraucher, die ihre Betreuung und Versorgung im Krankheitsfall rechtzeitig regeln möchten.

Inhalte des Vortrages:

  • Die eigenen Interessen wahren: Vorsorgemöglichkeiten im Überblick
  • Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung: Wirkung, Inhalt, Form
  • Vorsorgeverfügungen und Vollmachten: mögliche Regelungen im Alltag
  • Vermögensangelegenheiten rechtzeitig regeln
  • Erstellung, Aufbewahrung, Widerruf

Leiterin des Abends: Anja Herrmann

Bei Interesse wenden Sie sich bitte vorab per E-Mail an marketing@sskkl.de.
Die offizielle Anmeldung läuft bis 28.05.2018